Fehlermeldung

  • Deprecated function: Array and string offset access syntax with curly braces is deprecated in include_once() (line 20 of /is/htdocs/wp1035764_B7VB9492E8/drupal/includes/file.phar.inc).
  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6609 von /is/htdocs/wp1035764_B7VB9492E8/drupal/includes/common.inc).
  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6609 von /is/htdocs/wp1035764_B7VB9492E8/drupal/includes/common.inc).
  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6609 von /is/htdocs/wp1035764_B7VB9492E8/drupal/includes/common.inc).
  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6609 von /is/htdocs/wp1035764_B7VB9492E8/drupal/includes/common.inc).
  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6609 von /is/htdocs/wp1035764_B7VB9492E8/drupal/includes/common.inc).
  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6609 von /is/htdocs/wp1035764_B7VB9492E8/drupal/includes/common.inc).
  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6609 von /is/htdocs/wp1035764_B7VB9492E8/drupal/includes/common.inc).
  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6609 von /is/htdocs/wp1035764_B7VB9492E8/drupal/includes/common.inc).
  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6609 von /is/htdocs/wp1035764_B7VB9492E8/drupal/includes/common.inc).
  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6609 von /is/htdocs/wp1035764_B7VB9492E8/drupal/includes/common.inc).
  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6609 von /is/htdocs/wp1035764_B7VB9492E8/drupal/includes/common.inc).
  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6609 von /is/htdocs/wp1035764_B7VB9492E8/drupal/includes/common.inc).
  • Deprecated function: implode(): Passing glue string after array is deprecated. Swap the parameters in drupal_get_feeds() (Zeile 394 von /is/htdocs/wp1035764_B7VB9492E8/drupal/includes/common.inc).

Filmografie: 2016

Reiches Bayern, arme Alte

Bayern, das Muster-Bundesland: Aber trotzdem ist jeder fünfte Bayer ab 65 von Altersarmut bedroht, der Höchstwert für Deutschland. Wer ist betroffen? Wie geht die Gesellschaft damit um? Die Dokumentation zeigt die armen Alten im reichen Bayern und ihre Überlebenstechniken in ihrem mühsamen Alltag. Außerdem stellt sie ehrenamtliche Helfer vor, die kontinuierliche Unterstützung anbieten und in Notlagen schnell und unbürokratisch zur Stelle sind.

3sat
3sat
Ausstrahlungsdatum: Datum: 30.03.2016
Dauer: 45 min

RTL: Die Sportsfeinde aus Herzogenaurach

In „Die Sportsfeinde von Herzogenaurach - adidas gegen Puma“ kommen ein Nachfahre der beiden Brüder, ehemalige Firmenmanager und bekannte Sportlergrößen in exklusiven Interviews zu Wort. Die beiden Hauptdarsteller des Eventmovies, Ken Duken (Adi Dassler) und Torben Liebrecht (Rudi Dassler), erfahren in Gesprächen mit ehemaligen Weggefährten der Dassler-Brüder an Original-Schauplätzen in Herzogenaurach Näheres über das Zerwürfnis der beiden Brüder. Zudem zeigt die Dokumentation bisher unveröffentlichte Aufnahmen, Filme und Dokumente aus beiden Dassler-Häusern, die belegen, wie sehr die beiden Brüder zerstritten waren und wie sie vergeblich versuchten, ihre Trennung doch noch zu verhindern.

Die Dokumentation geht auch der wohl größten Frage der Familiengeschichte nach: Haben sich die Brüder, die sich 1948 trennten und in den 70er Jahren verstarben, jemals vor ihrem Tod wiedergesehen? Mit Gerd Dassler, dem Sohn von „Puma“-Gründer Rudolf Dassler, spricht zum ersten Mal ein Mitglied aus dem engsten Familienkreis ausführlich über die beiden Brüder: Der 76-Jährige berichtet von der Kindheit in einem Haus, das damals schon von Misstrauen geprägt war. Sein strenger Vater habe  seinen Bruder nie erwähnt. „Nie genannt“ sagte man im Hause Rudolf Dassler, wenn die Rede auf die Familie jenseits der Aurach kam. Bisher unveröffentlichtes Filmmaterial aus den 1940er Jahren dokumentiert die Nähe der Dassler-Familie zum NS-Regime. Allerdings glaubt etwa der renommierte Historiker Nils Havemann, Autor von Büchern über Sport im „Dritten Reich“, dass die Dasslers keine überzeugten Nazis waren, sondern eher Mitläufer und Profiteure.

Diese Sendung ist nur auf Wunsch zur Ansicht und internen Begutachtung verfügbar.

 

Ausstrahlungsdatum: Datum: 14.03.2016
Dauer: 80 Min