Fehlermeldung

Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in menu_set_active_trail() (Zeile 2405 von /is/htdocs/wp1035764_B7VB9492E8/drupal/includes/menu.inc).

Aktuelle Projekte

Aktuell:

Aktuelle Auszeichnungen: Deutscher Wirtschaftsfilmpreis des BMWI 2017 für "Deutschlands große Clans - die Tchibo-Story", 3. Platz (mit V. Wild) und zum 50jährigen Jubiläum in der Sonderkategorie "Wirtschaftsgeschichte" für "Die Sportsfeinde aus Herzogenaurach - adidas gegen Puma" 2. Platz https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Wettbewerb/deutscher-wirtschaftsfilmpreis.html

3sat Doku: "Vergessen im Westen" 24.5.2017

Heute leben nach OECD-Maßstäben über 12 Millionen Arme in Deutschland. Denken wir an sie, so geht der Blick in den Osten. Unterdurchschnittliche Löhne, verlassene Städte, nur wenige konzentrierte Industriestandorte. Doch 2006 hat eine unbemerkte Trendwende stattgefunden. In diesem Jahr nahm zum ersten Mal in allen westdeutschen Bundesländern die Armut stärker zu als in den ostdeutschen. Seitdem ist dieser Trend unverändert.„Vergessen im Westen“ ist ein Film über die tägliche, schmerzhafte und verfestigte Armut in westdeutschen Kommunen. 49 der 50 am meisten überschuldeten Kommunen befinden sich in den alten Bundesländern.

ZDF Zoom: "Die Lüge vom sauberen LKW" 18.1.2017

Mautbetrug in vielfacher Millionenhöhe und Umweltverschmutzung, verursacht durch kleine Elektronikbauteile, sogenannte Emulatoren oder "AdBlue-Killer". AdBlue ist ein Zusatzstoff, den moderne Dieselmotoren zur Abgasreinigung in die Auspuffanlage einspritzen. "Eine absolut saubere Technologie, die LKW besser dastehen lässt als viele moderne Diesel-PKW", sagt Prof. Thomas Koch vom Karlsruher Institut für Technologie. Doch AdBlue kostet Geld, und das wollen kriminelle Speditionen und Fahrer offenbar sparen. Im Internet verkaufen Anbieter Geräte, die dem LKW vorgaukeln, mit AdBlue zu fahren. Tatsächlich aber wird die Anlage schlicht lahmgelegt und sogar die Bordelektronik ausgetrickst, so dass bei oberflächlichen Kontrollen nichts Auffälliges zu sehen ist. In einer Studie der Universität Heidelberg im Auftrag des ZDF und des Verbandes für die Transportbranche "Camion Pro" fand Prof. Denis Pöhler heraus: Gut 20 Prozent aller osteuropäischen LKW fahren mit extrem auffälligen Abgaswerten. Durch die Manipulation wird die Umwelt mit bis zu 14 000 Tonnen Stickoxiden jährlich mehr belastet. Das Ausmaß ist gewaltig: Etwa 1,6 Milliarden Kilometer fahren manipulierte LKW jährlich durch Deutschland. Dadurch, dass die manipulierten LKW in einer falschen Maut-Klasse fahren, entgehen dem Staat Einnahmen in Höhe von bis zu 110 Millionen Euro jährlich, so eine Berechnung des Maut-Experten Prof. Kay Mitusch. "ZDFzoom" und "Frontal 21" folgen den Spuren der AdBlue-Betrüger nach Rumänien, wo ein Spediteur stolz demonstriert, wie einfach ein LKW zu manipulieren ist und erklärt, "... dass man in Deutschland keine Angst haben muss, die Polizei kennt das nicht."

Sendetermin ZDF:Zeit "Die Tchibo-Story" 4.10.2016, 20:15

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2834804/Die-Tchibo-Story#/b...

Sendetermin ZDF:Zeit: "Wie gut ist die Deutsche Bahn?" 18.10.2016, 20:15

Die Sportsfeinde aus Herzogenaurach - Adidas gegen Puma (RTL) ist für den Deutschen Wirtschaftsfilmpreis 2016 nominiert. http://www.bafa.de/bafa/de/presse/pressemitteilungen/2016/26_dwfp.html

Reiches Bayern, arme Alte (3sat) wurde mit dem "Sozialcourage Medienpreis" der Caritas München ausgezeichnet. https://www.caritas-nah-am-naechsten.de/Presse/Page001117_4232.aspx

3sat Wissenschaftsdoku "Der tyrannische Kunde. Bewertungen als Wirtschaftsfaktor", mit Utta Seidenspinner. Über die Macht der Meinungen im Internet und warum sich Produkte mit schlechten Bewertungen immer noch besser verkaufen als Produkte mit gar keinen Bewertungen. Ausstrahlung 19.5.2016, 20:15 bei 3sat http://www.3sat.de/wissenschaftsdoku/

TV-Kritik in der "Süddeutschen Zeitung" http://www.sueddeutsche.de/medien/fernsehkritik-krieg-der-sterne-1.2997844

RTL: Die Sportsfeinde aus Herzogenaurach - Adidas gegen Puma. In der mit 25% MA 14-49, 80minütigen Doku kommen ein Nachfahre der beiden Brüder, ehemalige Firmenmanager und bekannte Sportlergrößen in exklusiven Interviews zu Wort. Die beiden Hauptdarsteller des Eventmovies, Ken Duken (Adi Dassler) und Torben Liebrecht (Rudi Dassler), erfahren in Gesprächen mit ehemaligen Weggefährten der Dassler-Brüder an Original-Schauplätzen in Herzogenaurach Näheres über das Zerwürfnis der beiden Brüder. Zudem zeigt die Dokumentation bisher unveröffentlichte Aufnahmen, Filme und Dokumente aus beiden Dassler-Häusern, die belegen, wie sehr die beiden Brüder zerstritten waren und wie sie vergeblich versuchten, ihre Trennung doch noch zu verhindern. Ausgestrahlt am 25.3.2016 bei RTL. Trailer auf dieser Seite: http://www.focus.de/focustv/dokumentation/die-dokumentation-auf-rtl-25-m...

3sat: "Reiches Bayern, arme Alte". Dokumentation über Altersarmut mit speziellem Blick auf Bayern. Dort ist das Armutsrisiko im Rentenalter höher als im Bundesschnitt. Ausgestrahlt am 30.3.2016